18 August, 2020

ElcomSoft knackt mit LUKS verschlüsselte Festplatten

ElcomSoft hat mehrere seiner Passwort-Wiederherstellungs-Tools aktualisiert. Sie unterstützen nun LUKS. Dies ist der Verschlüsselungs-Standard für Festplatten unter Linux. Mit den Tools können Experten die Verschlüsselungs-Metadaten von Festplatten entschlüsseln, die mit dem LUKS-Standard verschlüsselt sind. Dazu führen sie mittels GPU unterstützter Hardware-Beschleunigung einen Angriff auf die mit LUKS-Verschlüsselungs-Passwörter aus.

Um LUKS vollständig zu unterstützen, wurden die beiden ElcomSoft-Tools Elcomsoft System Recovery (Version 7.06) und Forensic Disk Encryptor (Version 2.13) aktualisiert. Die Tools zeigen ihren Anwendern Informationen darüber, ob ein Computer mit einem verschlüsselten Datenträger verbunden ist. Schließlich extrahieren und speichern sie die Verschlüsselungs-Meta-Daten.

"Um einen GPU unterstützten Angriff auf das LUKS-Passwort auszuführen sind lediglich die LUKS-Verschlüsselungs-Metadaten erforderlich. Das Tool, welches den Angriff ausführt – Elcomsoft Distributed Password Recovery – wurde ebenfalls aktualisiert, um den LUKS-Standard zu unterstützen", erklärt Vladimir Katalov, CEO von ElcomSoft.

Extrahieren von LUKS-Metadaten durch Booten von einem Flash-Laufwerk

Mit der neuesten Version 7.06 von Elcomsoft System Recovery lassen sich LUKS-Verschlüsselungs-Metadaten von allen angeschlossenen Speichergeräten extrahieren. Dies ist möglich, indem der zu untersuchende Computer von einem USB-Flash-Laufwerk in einer portablen Windows-PE-Umgebung gestartet wird. Somit arbeitet das Tool in einer vertrauten Windows-Umgebung und Experten erhalten in kurzer Zeit Daten, die zum Starten des Angriffs auf LUKS-verschlüsselte Festplatten erforderlich sind.

Elcomsoft System Recovery kann verlorene oder vergessene Passwörter für Windows-Konten wiederherstellen oder zurücksetzen. Die Möglichkeit, Ruhezustandsdateien und Passwort-Hashes von verschlüsselten Datenträgern zu extrahieren, bietet einen schnelleren Zugriff auf geschützte Beweise, die sich auf verschlüsselten Partitionen befinden.

Extrahieren von LUKS-Metadaten von Datenträgern und Datenträger-Images

Elcomsoft Forensic Disk Decryptor ist ein Windows-Tool mit dem Verschlüsselungs-Metadaten aus einer Vielzahl verschlüsselter Festplatten und forensischer Disk-Images ausgelesen werden können. Im Gegensatz zu Elcomsoft System Recovery wird Elcomsoft Forensic Disk Decryptor auf dem Computer des Experten ausgeführt, und muss daher nicht in der Windows PE-Umgebung gebootet werden.

In seiner neuesten Version 2.13 unterstützt das Tool Experten beim Zugriff auf verschlüsselte Festplattencontainer. Dies wird erreicht, indem Passwort-Hashes für die Brute-Force-Angriffe und Speicheranalyse extrahiert werden, um den Verschlüsselungs-Key zu erhalten. Passwort-Container können entweder entschlüsselt oder zur Beweiserhebung bereitgestellt werden.

Knacken von LUKS-Passwörtern

LUKS-Festplatten sind entweder mit einem oder mehreren Passwörtern geschützt, wobei jedes mit einem der mehreren verfügbaren Schlüssel-Slots übereinstimmt. Elcomsoft Distributed Password Recovery wurde auf Version 4.22 aktualisiert. Mithilfe der patentierten GPU-Beschleunigungstechnologie von ElcomSoft bietet es die Möglichkeit auf, LUKS-Verschlüsselungs-Passwörter anzugreifen. Elcomsoft Distributed Password Recovery lässt sich ohne größeren Aufwand auf über 10.000 Workstations skalieren und ist eine Lösung zur Passwort-Wiederherstellung.

Elcomsoft Distributed Password Recovery stellt Passwörter von mehr als 500 Formaten her, darunter Microsoft Office- und Adobe PDF-Dokumente, verschlüsselte Volumes und Archive, persönliche Sicherheits-Zertifikate, Exchange-Schlüssel, MD5-Hashes, Oracle-Passwörter, Windows- und UNIX-Anmelde- und Domänen-Passwörter. Zu den weiteren unterstützten Formaten zählen: BitLocker, LUKS (neu), TrueCrypt und VeraCrypt-Festplattenverschlüsselung.

Über die LUKS-Festplattenverschlüsselung

LUKS ist eine plattformunabhängige Festplatten-Verschlüsselungs-Spezifikation, die ursprünglich für das Linux-Betriebssystem entwickelt wurde. LUKS ist de-facto der Standard für die Verschlüsselung von Festplatten unter Linux. Er ermöglicht Kompatibilität zwischen verschiedenen Linux-Distributionen und mit ihm lassen sich mehrere Benutzerkennwörter verwalten. Heutzutage ist LUKS in fast jeder Linux-Distribution auf Desktop- und Laptop-Computern zu finden. Darüber hinaus ist LUKS ein beliebtes Verschlüsselungsformat in NAS-Geräten, insbesondere in solchen, die von QNAP hergestellt werden.

Über ElcomSoft Co. Ltd.

ElcomSoft Co.Ltd. wurde 1990 gegründet. ElcomSoft ist ein weltweit anerkannter Experte für Computer- und mobile Forensik, der Tools, Schulungen und Beratungsdienste für Strafverfolgungs-, Forensik-, Finanz- und Geheimdienste bereitstellt.

Kontaktformular

Elcomsoft s.r.o

Vřesovická 429/1,
Praha 5, Zličín,
Czech Republic, PSČ 155 21

Elcomsoft Co. Ltd

Zvezdnyi blvd. 21, office 615
Moscow, 129085
Russian Federation

Bitte klicken Sie auf here, um mit Elcomsoft in Kontakt zu treten.

As one of the industry leaders, our job involves complex research and constant monitoring of industry news. We love sharing our findings with our followers. Follow us on a social network of your choice, and we’ll deliver quality content straight to your news feed.