Passwort Rettung software


Advanced PDF Password Recovery

Advanced PDF Password Recovery (APDFPR) dient dazu, geschützte Adobe Acrobat PDF-Dateien zu entschlüsseln, bei denen ein Nutzer-Passwort gesetzt wurde (um die Dateien zu öffnen / anzuschauen) und/oder ein Owner-Passwort (um die Datei zu bearbeiten / ändern / drucken u.v.m.). APDFPR hebt also die Passwortsperre auf und/oder stellt das Passwort wieder her. Die Funktionsbeschränkungen der Datei werden sofort entfernt, die Wiederherstellung des Nutzer-Passwort kann etwas zeitaufwendiger sein.

Drei Editionen stehen Ihnen zur Verfügung: Standard, Professional und Enterprise.

Standard: Basisedition des Programms, die Funktionsbeschränkungen bei PDF-Dateien entfernen kann. Das Tool erlaubt es, eine PDF-Datei zu drucken, den Text oder Grafiken auszuwählen und diese ins Clipboard zu kopieren sowie Anmerkungen und Formularfelder hinzuzufügen oder zu ändern. Die Standard-Edition funktioniert nicht bei Dokumenten, die mit einem Nutzer-Passwort geschützt wurden.

Professional: Diese Edition umfasst die ganze Funktionalität der Basisedition und erlaubt es zudem, die Nutzer- und Owner -Passwörter mittels Brute-Force- und Dictionary-Attacken zu suchen. Zusätzlich steht Anwendern eine sogenannte „Key search attack" zur Verfügung, die eine Passwortwiederherstellung für alle 40-Bit-verschlüsselten Dateien garantiert, unabhängig von der Passwortkomplexität und –länge. Diese Attacke führt auf moderenen Dual-Core-Systemen innerhalb weniger Tage zum Erfolg. Auf langsamen PCs kann die Wiederherstellung bis zu zwei Wochen dauern. Zudem erlaubt es, JScript Code, Formfields und digitale Unterschriften aus PDF-Dateien zu entfernen.

Enterprise: Auf der Professional-Edition basiert, verfügt Enterprise- Edition eine verbesserte „Key search attack" und benutzt dabei Thunder tables®, die aufgebesserte "time-memory trade-off" Technologie. Dies erlaubt, ein Nutzer-Passwort mit 40-Bit-Verschlüsselung minutenlang aufzuheben (anstatt in wenigen Tagen als in Professional-Edition). Die dafür benötigten, vorberechneten Tabellen werden auf einer DVD per Express-Mail angeliefert.

Achtung: APDFPR funktioniert NICHT auf Mac-Computern mit Virtual PC; dies scheint leider an Virtual PC selbst zu liegen. Eine native Mac-Version von APDFPR ist in der Entwicklung. Bitte beachten Sie, dass APDFPR nicht bei PDF-Dateien funktioniert, die mit Sicherheits-Plugins anderer Hersteller wie FileOpen geschützt sind.

Compatibility Chart

  APDFPR Std APDFPR Pro APDFPR Ent
Unterstützt Adobe Acrobat von Version 3.x bis X
Unterstützt 40-Bit RC4-Verschlüsselung
Unterstützt 128-Bit RC4-Verschlüsselung
Unterstützt 128-Bit AES –Verschlüsselung
Unterstützt 256-Bit AES –Verschlüsselung
Entfernt Funktionsbeschränkungen
Entschlüsselt PDF-Dateien, wenn das Nutzer-Passwort bekannt ist
Brute-Force-Attacke für Nutzer-Passwörter
Dictionary-Attacke für Nutzer-Passwörter
Garantierte Entschlüsselung für 40-Bit-verschlüsselte Dateien (Entschlüsselung in Tagen bis Wochen)
Multi-Prozessor, Multi-Core Unterstützung * k.A.
GPU-Beschleunigung mit NVIDIA-Karten ** k.A.
Entfernt Digitale Unterschriften
Entfernt JScript-Schlüssel
Entfernt Formularfelder
Garantierte Entschlüsselung für 40-Bit-verschlüsselte Dateien Verwenden Thunder tables® (Entschlüsselung in Minuten bis Wochen)
Kostenlose Upgrades und technische Unterstützung für ein Jahr
Anlieferung Herunterladen Herunterladen Express Mail

 

[*] Multi-Prozessor und Multi-Core Unterstützung ist nur für PDF-Dateien verfügbar, die 256-Bit AES-Verschlüsselung (Adobe Acrobat 9) benutzen.

[**] GPU-Beschleunigung ist nur für PDF-Dateien verfügbar, die 256-Bit AES-Verschlüsselung (Adobe Acrobat 9) benutzen, und braucht kompatible Videokarten .

 


Vollversion von APDFPR bestellen

Downloaden Sie kostenlose Test Version von APDFPR