ElcomSoft News


  • 28/09/2017

Elcomsoft Phone Viewer 3.50 stellt ein wichtiges Update dar und fügt folgende Funktionen hinzu: Die Möglichkeit, zwei zusätzliche Datentypen anzuzeigen und Kompatibilität mit iOS 11-Backups. Mit dem neuen Anwendungs-Plugin ist es zudem möglich, anzuzeigen, welche extrahierten Apps auf dem iOS-Gerät installiert sind, einschließlich deren ursprünglicher Kaufdaten. Das Wi-Fi-Plugin bietet Zugriff auf gespeicherte Wi-Fi-Netzwerke und ihre Passwörter. Schließlich ermöglicht die iOS 11-Unterstützung Zugriff auf Backups, die von Geräten mit der neuesten iOS-Version erstellt wurden.

Der Elcomsoft Phone Viewer erhält ein wichtiges Update. Version 3.50 beinhaltet die Unterstützung für zwei zusätzliche Arten von Daten: Anwendungen und Wi-Fi-Netzwerke. Zudem verbessert es die Kompatibilität mit iOS 11 und unterstützt die von Apple vorgenommenen Änderungen an den Datenformaten. Dieses Update ergänzt den erst kürzlich aktualisierten Elcomsoft Phone Breaker 8.0. Ein Tool, um Passwörter wiederherzustellen und lokale Backups von iOS 11-Geräten, die im iTunes-Stil erstellt wurden, zu entschlüsseln.

iOS 11-Unterstützung

Elcomsoft Phone Breaker wurde vor kurzem aktualisiert, um die Entschlüsselung von System-Backups zu unterstützen, die von Apple-Geräten mit der neuesten iOS-Version erstellt wurden. Elcomsoft Phone Viewer 3.50 zieht nach und fügt ebenfalls iOS 11-Unterstützung hinzu, um Experten zu ermöglichen, Backups, die von iPhones und iPads unter iOS 11 erstellt wurden, anzuzeigen und zu analysieren.

Installierte Anwendungen

Die neue Anwendungs-Ansicht ermöglicht es Benutzern, Informationen über Apps, die auf dem zu analysierenden iOS-Gerät installiert sind, einzusehen. Experten können eine Liste aller auf dem Gerät installierten Apps zusammen mit dem Erwerbszeitpunkt (Kaufdatum für bezahlte Apps oder Datum der ersten Installation für kostenlose Apps) an. Zudem sind zusätzliche Informationen verfügbar wie die App-Version, Kategorie und Apple ID, die beim Kauf verwendet wurde.Da einige dieser Informationen nicht von den Backups angezeigt werden, fordert Elcomsoft Phone Viewer per Online-Verbindung automatisch zusätzliche Informationen via iTunes an.

Durch die Nutzung der Anwendungs-Ansicht erhalten Experten Einblick, welche Apps der Benutzer besaß, welche sozialen Netzwerke er verwendete und über welche Messaging-Tools er kommunizierte.

Wi-Fi-Netzwerke

Die Wi-Fi-Ansicht zeigt eine Liste der gespeicherten Wi-Fi-Netzwerke zusammen mit SSID-Namen (Service Set Identifier) und Passwörtern an. SSID- und MAC-Adresse jedes besuchten Wi-Fi-Netzwerks sind einsehbar. Zusätzliche Netzwerkparameter umfassen die Netzwerk-BSSID und den Verschlüsselungsstandard. Darüber hinaus extrahiert Elcomsoft Phone Viewer automatisch das Datum und die Uhrzeit des ersten und letzten Netzwerk-Zugangs.

Experten können die Liste nach der letzten Verbindungszeit sortieren und die Aktivitäten des Benutzers nachvollziehen, indem sie sehen, mit welchen Netzwerken er sich während eines bestimmten Zeitraums verbunden hat.

Das Update ist für alle Kunden kostenlos, die innerhalb eines Jahres eine Elcomsoft Phone Viewer oder Elcomsoft Mobile Forensic Bundle Lizenz gekauft oder erneuert haben. Ein ermäßigtes Update steht jenen Kunden zur Verfügung, deren Support- und Wartungsplan bereits abgelaufen ist.

Mehr Infos über Elcomsoft Mobile Forensic Bundle finden Sie unter:
https://www.elcomsoft.de/emfb.html

Mehr Informationen über Elcomsoft Phone Viewer sowie eine kostenlose Testversion zum Download finden Sie unter:
https://www.elcomsoft.de/epv.html

Pressemitteilung lesen:
https://www.elcomsoft.de/PR/epv_170928_de.pdf

Blog-Post lesen (auf Englisch): Accessing iOS Saved Wi-Fi Networks and Hotspot Passwords